Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-content/plugins/siteorigin-panels/inc/styles-admin.php on line 390

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-content/plugins/arconix-faq/includes/metabox/init.php on line 746
Wer soll das alles essen? - LCHF Blog
Warning: Illegal string offset 'filter' in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-includes/taxonomy.php on line 1442

Wer soll das alles essen?


Warning: Illegal string offset 'filter' in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-includes/taxonomy.php on line 1442

Manchmal bekommt man schon recht merkwürdige Probleme, oder anders gesagt: wenn man keine hat, dann schaft man sich welche. Im Forum führe ich mein Rezepte Lexikon und baue das ständig aus. Und auch hier im Blog unter “My Food” stelle ich LCHF Gerichte ein um zu zeigen, wie einfach die Umsetzung von LCHF in der Praxis sein kann, aber auch um zu zeigen, was man nach den Regeln von LCHF so alles machen kann.

Nun, da ich der Ansicht bin, dass Bilder mehr sagen als 1000 Worte, lege ich großen Wert darauf, dass jedes Gericht mit mindestens einem Foto versehen ist, weil man sich dann einfach viel mehr drunter vorstellen kann. Folglich muss ich jedes Gericht und Rezept dass ich ins Rezepte Lexikon oder hier aufnehme erst einmal kochen, um es fotografieren zu können. Das ist kein Problem, macht auch Spaß, und auch das fotografieren ist nicht das Problem.

Doch eine Frage steht im Raum: Wer zum Geier soll das alles essen?

Wenn ich Zeit, Lust und Laune habe, wäre es kein Thema , mehrere Gerichte an einem Tag zu kochen und zu fotografieren, doch wer isst das dann? Wir sind ja nur zu zweit, und da sind die Kapazitäten arg begrenzt. Gerade am WE ist das so eine Sache, da hat man Zeit und Muße, und wenn man schon mal dabei ist, könnte man richtig loslegen, wenn das Problem nicht wäre, dass das auch gegessen werden muss!

Einfrieren ist auch keine Lösung, der Gefrierschrank ist eh schon zu voll, das ist kein Weg. Und nein, ich werde auch keine Tischreservierungen annehmen, das bringt mich da auch nicht weiter.

Aber Rom ist ja auch nicht an einem Tag gebaut worden, und so braucht es halt ein wenig, aber das wird schon.

p.s. Vermutlich wird jetzt ein Kommentar von Claudia kommen, dass auch noch gespült werden muss …  *räusper*

 

 

 

 

 

Share Button

Comments are Disabled