Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-content/plugins/siteorigin-panels/inc/styles-admin.php on line 390

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-content/plugins/arconix-faq/includes/metabox/init.php on line 746
Vorsicht Falle - Knoblauch - LCHF Blog
Warning: Illegal string offset 'filter' in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-includes/taxonomy.php on line 1442

Vorsicht Falle – Knoblauch


Warning: Illegal string offset 'filter' in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-includes/taxonomy.php on line 1442

vorsicht

Knoblauch ist nicht nur sehr lecker und vielseitig verwendbar, sondern auch sehr gesund. Allerdings enthält er sehr viele Kohlenhydrate, rund 29 g je 100 g, um genau zu sein. Nach der 5 g Regel gehört Knoblauch genau genommen nicht mehr zu den Lebensmitteln, die LCHF für uns vorsieht. Doch verwenden wir ihn nicht alle trotzdem? Doch hier lauert eine Falle, der man sich meist nicht wirklich bewusst ist. Auch ich dachte am Anfang, das ein wenig Knoblauch schon keinen großen Schaden anrichten wird. Da kommt dann der beliebte Spruch: Die Menge machts (in meinen Augen ist das eine der gefährlichsten Ausreden überhaupt!). Doch das summiert sich, denn 10 g Knoblauch bedeutet rund 3 g KH und 10 g sind jedoch gerade einmal 2 Zehen! Wenn man nun noch etwas Zwiebel verwendet, ein wenig Sahne und Gemüse, dann summieren sich die KH sehr schnell auf 10 oder gar 15 g, und das für eine einzige Mahlzeit. In Phasen der Abnahme war mir das einfach zuviel, bin ich doch meist unter 10 g KH am Tag geblieben. Deshalb hätte ich den Knoblauch in der Zeit weggelassen, auch wenn er noch so lecker ist. Aber ich habe einfach einen Trick angewendet, und habe mir ein Knoblauchöl gemacht. Wenn ich nun das Öl verwende, habe ich den vollen Geschmack vom Knoblauch, aber keine Kohlenhydrate.

  • frischer Knoblauch - 29 g KH / 100 g
  • Knoblauchöl aus Rapsöl mit Ingwer
  • Knoblauchöl aus Olivenöl mit Ingwer und Kräutern

So brauche ich auf das wunderbare Aroma des Knoblauch nicht verzichten. Meist habe ich mehrer Varianten an vorbereitetem Öl. Die gebräuchlichsten sind Rapsöl mit Knoblauch und Ingwer, dann habe ich auch immer ein Olivenöl mit Knoblauch, Ingwer und frischen Kräutern vorrätig. Wenn man bedenkt, wie schnell sich da unbemerkt die KH summieren können, wenn man den Knoblauch ganz verwendet, dann erkennt man, dass einem das die Abnahme verhageln kann, ohne dass man es wirklich mitbekommt. Während meiner Abnehmphase habe ich oft die Erfahrung machen müssen, dass es gerade solche Kleinigkeiten sein können, die einem das Leben schwer machen, oder besser gesagt das Abnehmen. Daher ist eine Kontrolle gerade am Anfang sehr wichtig und unverzichtbar. Hier liegt auch der Grund, warum viele sich mit “Freestyle” beim Abnehmen so schwer tun. Solche kleinen, versteckten Fallen, über die man meist nicht groß nachdenke, gibt es einige. Deshalb werde ich unter der Überschrift “Vorsicht Falle” auf diese gemeinen Stolpersteine hinweisen. Abnehmen mit LCHF kann sehr einfach sein, das durfte ich selbst erfahren.

Nährwerte von Knoblauch je 100 g:
Kalorien: 142 Kcal
Fett: 0,1 g
Kohlenhydrate: 28,4 g
Protein: 6,0 g

Share Button

Comments are Disabled