Posts Tagged: Spargel

Salat von grünem Spargel und Erdbeeren

Salat von grünem Spargel und Erdbeeren mit Rucola und Kräuterseitling

Erdbeeren und Spargel geht nicht? Von wegen, das ist eine sehr interessante Kombination und ergibt einen tollen Salat. Als weitere Bestandteile hatte ich hier Rucola, gebratene Kräuterseitlinge und Mairübchen. Hier treffen leicht bitter (Rucola), Süße (Spargel) und Säure (Erdbeere) aufeinander, das harmoniert ganz toll miteinander!

Für das Dressing habe ich einen milden Himbeeressig verwendet. Dazu ein gutes, mildes Olivenöl, Zitronenabrieb, Zitronensaft, ein wenig vom Kochwasser des Spargel und Honig. Fenchelsamen, Senfsaat und Piment habe ich erst in der Pfanne leicht angeröstet, dann im Mörser zerstoßen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken und als letzten Kick noch einen Hauch von Vanille und ein paar kleine Blättchen frische Zitronenmelisse dazu.

Einfach köstlich und bei den warmen Temperaturen gerade das Richtige. Allerdings sollten Abnehmer sich diese Leckerei besser verkneifen.

Spargel mit Seelachs

Spargel mit Seelachs

Heute mal wieder Spargel in der Kombination mit Fisch. Diesmal war es Köhler (meist als Seelachs im Handel) in einer Rieslingsoße. Dazu wie immer wenn verfügbar die frischen Kräuter aus dem Garten.

Sie Soße ist echt der Knaller gewesen. Hierzu habe ich Schalotten in feind Würfel geschnitten und in etwas Butter glasig gedünstet. Riesling dazu und einreduzieren, dann mit Sahne auffüllen und wieder reduzieren. Mit Salz und etwas Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Der Clou war: Zum Schluss habe ich 2 EL selbst gemachte Hollandaise eingerührt (Vorsicht: die Soße sollte dann nicht mehr kochen)! Schmeckt einfach nur genial.

Nun nur noch anrichten und ein paar fein gehackte frische Kräuter drüber geben und schmecken lassen.

Grüner und weisser Spargel mit Sauce Hollandaise

Grüner und weisser Spargel mit Sauce Hollandaise - dazu ein kleines Steak und schon bin ich rundum zufrieden. Spargel mag ich ja wirklich sehr gerne, doch ich muss gestehen, bei einer selbst gemachten Sauce Hollandaise ist es mir fast egal, was es dazu gibt. Ob Gemüse wie Spargel, Broccoli oder Blumenkohl, oder Fisch, Fleisch oder Geflügel, die Hollandaise steht für mich im Vordergrund. Da bleibt auch nichts über, denn die esse ich auch pur mit dem Löffel.

Dabei ist die Hollandaise sehr schnell gemacht, braucht keine speziellen Zutaten oder lange Vorbereitung. Eier, ein wenig Weißwein und Butter hat man schließlich immer im Haus, ebenso Salz, Pfeffer und Zitrone. Falls doch mal was übrig bleibt stelle ich das in den Kühlschrank und verwende den Rest am folgenden Tag einfach in einer weißen Soße, schmeckt echt lecker.

Steak vom Thunfisch

Wenn man so durch die Weiten des Internet geistert könnte man oft den Eindruck gewinnen, bei LCHF müsse man sich mit Quark, Gemüsepürrees oder Hackfleisch ernähren, von den ganzen Ersatz Rezepten mal ganz zu schweigen. Ach könnte man oft meinen, man müsse alles in Butter, Öl oder Mayo ertränken, doch dem ist nicht so. Da sieht man sehr deutlich, wie sehr LCHF hier in Deutschland noch falsch verstanden wird. Für eine gesunde und natürliche Ernährung bedarf es auch keiner besonderen „LCHF Lebensmittel“, man braucht nur auf das zurückzugreifen, was die Natur uns schenkt. Aus frischen Lebensmitteln eine Mahlzeit bereiten, das ist alles. Man lässt lediglich die Zutaten und Lebensmittel weg, die nicht zu LCHF und einer natürlichen Ernährung gehören. Ob Fleisch, Fisch, Geflügel oder Salat und Gemüse, die Auswahl ist riesig. Hier mal wieder ein Beispiel, wie einfach und lecker das sein kann …

Thunfisch mit Spargel und Zitronensoße

thunfischsteak-01-500

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

thunfisch-zitrone-papaya-01

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für mich selbst lasse ich ihn etwas mehr roh, aber das mag nicht jeder, die Variante ist sozusagen ein Kompromiss. Die Zitronensoße wurde noch mit Kapern, Papaya und Gurkenperlen ergänzt. Zusammen mit grünem und weißem Spargel hat das richtig toll geschmeckt.

Vor allem: Ausschließlich natürliche Zutaten, aber das versteht sich ja von selbst …

 

Share Button