Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-content/plugins/siteorigin-panels/inc/styles-admin.php on line 390

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-content/plugins/arconix-faq/includes/metabox/init.php on line 746
Gemüseauflauf Archives - LCHF Blog

Posts Tagged: Gemüseauflauf

Gemüseauflauf mit Hackfleisch Soße


Warning: Illegal string offset 'filter' in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-includes/taxonomy.php on line 1442

Gemüseauflauf mit Hackfleisch Soße und frischen Champignons

Ein Auflauf kann ja eine recht schnelle Geschichte sein, oft liest man in Rezepten man solle alle Zutaten in eine Auflaufform geben und in den Ofen schieben. Ganz so einfach mache ich es mir nicht, denn die unterschiedlichen Zutaten haben auch unterschiedliche Garzeiten. Gestern gab es mall wieder einen Auflauf aus Hackfleischsoße, Champignons, Broccoli, Blumenkohl, Staudensellerie, grüne Bohnen und natürlich Käse (Mozzarella und jungen Gouda). Wobei es den nicht nur gestern gab, sondern schon 3 Mal innerhalb der letzten vier Wochen, einfach weil er so lecker ist und wir ihn sehr gerne essen.

Die Hackfleischsoße war nicht tomatenlastig. Hier habe ich das Hackfleisch angebraten, Zwiebelwürfel, Knoblauchöl und Ingwer dazu gegeben. Etwas Tomatenmark mit anrösten, dann mit Rotwein abgelöscht, einreduziert und mit Fonds aufgefüllt. Nachdem auch der einreduziert ist, noch etwas Sahne dazu. An Gewürzen: Salz, Pfeffer aus der Mühle, Paprika, ein wenig Chili, sowie frischen Thymian und Rosmarin. Die Gemüse habe ich in etwa gleich große Stücke geschnitten und dann blanchiert. An Käse habe ich Mozzarella und jungen Gouda verwendet. Den Mozzarella schneide ich dabei klein und mische ihn unter das Gemüse, den Gouda verwende ich zum überbacken.

Praktisch ist auch, dass man sehr schön variieren kann, wenn ich KH sparen möchte, nehme ich statt Bohnen z.B. Zucchini, oder lasse die Bohnen einfach weg.