Posts Tagged: Bratwurst

Erinnerungen an alte Zeiten

Mittlerweile habe ich einen Level erreicht, an dem LCHF für mich quasi zum Alltag geworden ist. Ich muss nicht mehr groß nachdenken, es ist sozusagen in Fleisch und Blut über gegangen, ist zur Normalität geworden. Wichtig für mich ist dabei, dass ich nichts vermisse. Derzeit bin ich viel am fotografieren, hauptsächlich im Food Bereich. Da wird allerdings alles fotografiert, nicht nur LCHF konforme Lebensmittel. Zwar verwende ich ausschließlich frische Lebensmittel und Zutaten, aber da kommt auch mal Brot aufs Bild, oder Kartoffeln, Reis oder Nudeln. Merkwürdig dabei ist, dass mich die Dinge überhaupt nicht anmachen.

Heute wurden Erinnerungen an alte Zeiten wach. Ich hatte mir Bratwurst zum fotografieren vorgenommen. Die habe ich früher in Mengen verdrückt und es gab nur wenige Wurstbuden an denen ich vorbeigehen konnte, ohne eine Wurst zu verdrücken (oder zwei).

So sieht so eine leckere Wurst in einem Brötchen aus:

 

rostbratwurst-mit-senf-01-500

 

 

 

 

 

 

 

 

Allerdings hat mir ein halbes Brötchen nicht gereicht, ich habe die lieber mit “ganzem Weck” gegessen. Und das sah dann so aus:

 

rostbratwurst-01-500

 

 

 

 

 

 

 

Von der Sorte habe ich ohne Probleme 2 oder 3 verdrücken können. Auch heute habe ich natürlich die Wurst gegessen, aber nicht das Brötchen. Es hat mich nicht einmal angemacht und ich war nicht wirklich in Versuchung. Ich muss gestehen dass ich mich selbst ein wenig darüber wundere. Am Wochenende habe ich Nudeln gemacht für diverse Fotos, auch die habe ich nicht gegessen. Ich habe keinerlei Verlangen danach, aber das Bewusstsein: Das ist nicht gut für mich – und damit ist das Thema dann auch schon erledigt. Ich denke nicht einmal darüber nach mal eine Ausnahme zu machen, es macht mich überhaupt nicht mehr an.

So können sich die Zeiten ändern …

 

 

Share Button