Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-content/plugins/siteorigin-panels/inc/styles-admin.php on line 390

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-content/plugins/arconix-faq/includes/metabox/init.php on line 746
bewusst ernähren Archives - LCHF Blog

Posts Tagged: bewusst ernähren

Vorsicht Kamera …


Warning: Illegal string offset 'filter' in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-includes/taxonomy.php on line 1442

Ab und an schaue ich mir im TV mal eine Sendung an, in der es um das Thema abnehmen geht. Oft wundere ich mich darüber, was den Leuten so alles empfohlen wird, damit sie ihr Übergewicht in den Griff bekommen. Meist läuft es auf das Gleiche hinaus und man hat auch oft das Gefühl, dass es mehr um Einschaltquoten geht als darum, den Leuten wirklich zu helfen.

Was ich jedoch recht positiv sehe ist eine Vorgehensweise einer neuen Sendung auf RTL (Alexa – Ich kämpfe gegen ihre Kilos So 19:05 Uhr). Dort werden die Leute über einen Zeitraum von mehreren Tagen mit Kameras “überwacht” und so alles aufgezeichnet, was in der Zeit wirklich gegessen wird. Das ist meiner Ansicht nach sehr sinnvol, da man so nachvollziehen kann, was tatsächlich gegessen wurde. Da gibt es dann nichts mehr zu beschönigen, man kann es sich auf dem Video anschauen. Interessant ist dabei dass das, was die Teilnehmer glauben gegessen zu haben und das, was wirklich gegessen wurde doch recht erheblich voneinander abweicht. Wundern tut mich das nicht, war es doch bei mir in früheren Zeiten auch nicht anders. Das was ich glaubte am Tag zu essen und was ich wirklich so alles in mich hinein gestopft habe lag oft sehr weit auseinander. Dabei will ich nicht einmal behaupten dass man sich selbst betrügt, ich denke eher das Problem iat, dass man es nicht wahrnimmt.

Schmunzeln muss ich darüber immer ein wenig aus dem Grund weil hier deutlich wird, wie schnell man völlig daneben liegt, wenn es um die Ernährung geht. Hinzu kommt natürlich auch noch, dass man sich viel einfach schön redet.War bei mir früher auch so, auch ich war ein Meister darin mir alles schön zureden und hatte für jeden Bissen zuviel auch immer die passende Ausrede und Rechtfertigung. Erst als ich anfing bewusst zu essen und das auch rigoros kontrolliert habe, hat sich etwas verändert.

Bewusstes essen und das Richtige essen, das war für mich der entscheidende Schritt in ein schlankes Leben. Viel zu lange hatte auch bezüglich meiner Ernährung in den Tag gelebt. Dank natürlicher Lebensmittel ist heute die Welt wieder in Ordnung, ich habe wirklich auf den letzten Drücker noch die Kurve bekommen!

 

Share Button