Tomaten schälen

Wenn ich Tomaten für Salate oder auch als Beilage verwende, mag ich weder die Schale, noch die Kerne.

Zuerst den Strunk mit einem Küchenmesser raus schneiden. Dann die Tomate auf der Oberseite über Kreuz einschneiden. Dabei keinen tiefen Schnitt machen, sondern nur die Haut einritzen, mit etwa 2 cm langen Schnitten.

Nun die Tomate für ca. 8 - 10** Sekunden in kochendes, sprudelndes Wasser geben. Rausnehmen und in kaltes Wasser (optimal: Eiswasser) geben. Nun kann man die die Haut mit einem Küchenmesser abziehen. Läßt sich die Haut noch nicht richtig abziehen, nochmal einen Moment ins kochende Wasser w. o.

** Die Verweildauer im kochenden Wasser hängt ein wenig von der Sorte und Reife der Tomate ab. Je reifer die Tomate, desto kürzer bleibt sie im heißen Wasser. Bei Vollreifen Tomaten reichen 3 - 5 Sekunden.