Nackensteak überbacken

 

Für ein Steak vom Schwein nehme ich meist Schweinenacken, weil er saftig ist und geschmackvoller als andere Stücke.

Zutaten:

200g Schweinenacken
2 Scheiben roher Schinken
1 kleine Tomate
1 Zehe Knoblauch
1 Scheibe Käse (Gouda) ca. 35g

Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin

etwas Tomatenmark (ca. 10 – 15g)
100ml Sahne (evtl. etwas Creme Double)
25g Butter

Zubereitung:

Fleisch salzen
Steak in der Pfanne in Butterschmalz braten, mittlere Hitze und Rosmarinzweig und Thymian mit hinzu geben, auch eine Knoblauchzehe.

Nun gebe ich etwas Pfeffer aus der Mühle drauf und lege 2 Scheiben rohen Schinken auf das Steak. Die Tomate in Scheiben schneiden, auf den Schinken legen und leicht salzen. Dann mit dem Käse belegen und überbacken.

In die Pfanne, in der ich das Steak gebraten habe gebe ich nun etwas Tomatenmark (10g genügen), lösche mit einem Schuß Weißwein ab und lasse diesen einkochen. Dann 100ml Sahne dazu, auch einkochen bis die Sauce die richtige Konsistenz hat. Etwas Pfeffermühle  und wenn nötig noch ein wenig Salz. Zum guten Schluss noch die 25g eiskalte Butter in die Sauce einrühren.

Die Sauce nun an das überbackene Steak geben, fertig.

Kalorien 1162 kcal
Fett 99,9 g
Kohlenhydrate 8,7
ProteinSkaldeman 55,5 g1,553

 

 

schwein-k-400

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share Button