Schollenfilet auf Blattspinat

Schollenfilet auf Blattspinat

Scholle ist kein teurer Fisch aber sehr schmackhaft. Ob im ganzen gekauft, oder bereits filetiert, aus der Scholle lassen sich ganz schnell sehr leckere Gerichte herstellen. Hier ein Schollenfilet mit Krebsschwänzen auf Blattspinat.

Eine leichte Krebssoße dazu, noch etwas grüner Spargel, und man hat alles, was das LCHF Herz begehrt. Da Fisch nicht viel Fett enthält, habe ich auch hier etwas Butter in die Sauce montiert. Das schmeckt nicht nur gut, sondern bringt auch die Fettbilanz in den grünen Bereich.

Auch bei diesem Gericht habe ich ausschließlich natürliche Zutaten verwendet. Ihr wisst ja: Geschmach braucht keine Kohlenhydrate und erst recht keine Geschmacksverstärker oder Zusatzstoffe.