Frische Gewürze …

Frische Gewürze …

Wenn man sich ausschließlich mit frischen, natürlichen Lebensmitteln und Zutaten ernährt, spielen Gewürze eine tragende Rolle bei der Zubereitung der Mahlzeiten. Doch Gewürze sind nicht gleich Gewürze, auch hier sind oft Geschmacksverstärker enthalten oder gar Dinge die nun überhaupt nicht rein gehören. Daher achte ich sehr darauf, nur naturreine und vor allem frische Gewürze zu kaufen.

Die besten Erfahrungen habe ich mit losen Gewürzen gemacht, also nicht die in kleine Dosen oder Beutel abgepackte Ware aus dem Supermarkt, sondern direkt vom Gewürz Händler. Gerade habe ich weißen Pfeffer, Paprikapulver und Currypulver gekauft. Diese frischen Gewürze haben ein ganz anderes Aroma, als das, was man in den Läden findet. Muskat z. B. kaufe ich grundsätzlich nur als ganze Nüsse, fertig gemahlenes Pulver verliert zu schnell das Aroma.

Hinzu kommt noch ein Preisvorteil. Ganz abgesehen davon, dass ich in den Läden z. B. weißen Pfeffer mit viel Glück besten Falls mal in einer 250 g Packung finde, kosten diese dann um die 8 €, was einem Preis von 24 € je kg entspricht. Für 1 kg frisch geschrotenen weißen Pfeffer habe ich gerade mal 15 € bezahlt. Natürlich kaufe ich nur Gewürze die ich auch viel verwende in diesen Mengen, ansonsten würde die Lagerzeit zu lang und das macht auch keinen Sinn. Zur Aufbewahrung haben sich Plastik Dosen mit Schraubdeckel bewährt. Ich nehme eckige statt runde Dosen, das spart Platz im Schrank.

Eines kann ich mit Gewissheit sagen: Bei Gewürzen muss man in der heutigen Zeit ebenso aufpassen, wie bei allen anderen Lebensmitteln auch. Man ist auch hier sehr gut beraten sich ganz genau anzuschauen, ob die Gewürze wirklich naturbelassen sind, oder ob irgendwelche Zusatzstoffe bzw. Geschmacksverstärker beigemischt wurden. Leider ist es in der heutigen Zeit so, dass man nirgends mehr davon ausgehen kann, dass nur das enthalten ist was wir erwarten oder vermuten. Das ist sehr schade, aber leider Realität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ergänze die Rechenaufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.