Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-content/plugins/siteorigin-panels/inc/styles-admin.php on line 390

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-content/plugins/arconix-faq/includes/metabox/init.php on line 746
Aktion Kräutergarten ... - LCHF Blog
Warning: Illegal string offset 'filter' in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-includes/taxonomy.php on line 1442

Aktion Kräutergarten …


Warning: Illegal string offset 'filter' in /homepages/15/d670235572/htdocs/lchf-blog-2014/wp-includes/taxonomy.php on line 1442

Hallo Leute,
seit etwa 4 Jahren schiebe ich es vor mir her, nun habe ich es endlich in Angriff genommen: Ich lege mir im Garten ein Kräuterbeet an! Dazu habe ich einen etwa 3 x 1 m Bereich vorgesehen. Für den Anfang gibt es folgende Kräuter: Rosmarin, Thymian, Oregano, Majoran, Dill, Petersilie, Liebstöckel, Kresse, Schnittlauch, Salbei, Koriander, Kerbel, Estragon und Basilikum. 
Frische Kräuter sind beim Spiel mit den Aromen beim Kochen nun einmal das Tüpfelchen auf dem i, und da wir bei der Ernährung nach LCHF ja ausschließlich frische und natürliche Lebensmittel verwenden, sind natürlich auch frische Kräuter angesagt.
Aber nicht nur aus diesem Grund, frische Kräuter haben einfach ein ganz anderes Aroma, als diese getrockneten, die man in den meisten Fällen vergessen kann. Geschmacklich ist das ein Unterschied wie Tag und Nacht, in manchen Fällen kann man die getrockneten Kräuter eigentlich besser weglassen, denn der Geschmack ist nicht wirklich berauschend.
Da es sich gerade in den letzten Monaten gezeigt hat dass es gar nicht so einfach ist frische Kräuter in den Läden zu finden, wird nun die Aktion Kräutergarten durchgezogen. Dann hört nicht nur die Sucherei auf, es ist auch entschieden billiger, denn wenn man denn welche findet, sind die Preise für frische Kräuter doch recht happig.
Nun wird vermutlich der ein oder andere sagen: ich nehme tiefgekühlte Kräuter und alles ist easy! Auch da widerspreche ich, auch hier sind geschmacklich zu große Unterschiede gegenüber frischen Kräutern. Und auch hier wird die Sache recht teuer, wenn man viel Kräuter verwendet.
Ich werde euch weiter auf dem laufenden halten …

Share Button

Comments are Disabled